Bundesligafinale 2016 in Linz, Auwiesen

Am gestrigen Samstag fand in Linz Auwiesen das Finale in der Bundesliga statt. Alle 5 Bundesliga-Mannschaften (KSC Bad Häring/Kufstein, ATUS Bruck an der Mur, WKG Gitti City/HSV LAngenlebarn, ATSV Ranshofen, SK VÖEST) trafen hier aufeinander.

In der Tageswertung konnte sich der der SK Vöest mit Jahresbestleistung gegen die Niederösterreicher durchsetzen. Um Platz drei gelang ATUS Bruck an der Mur ein Überraschungserfolg gegen ATSV Ranshofen.

1. SK Vöest1,                      1732,11

2. WKG Langenlebarn / Gitty City,  1679,02

3. ATUS Bruck an der Mur,          1477,62

4. ATSV Ranshofen,                 1461,45

5. KSC Bad Häring,                 1295,36

Für die Gesamtwertung in der Bundesliga ergab sich damit folgender Endstand:

1. SK Vöest

2. WKG Langenlebarn / Gitty City

3. ATSV Ranshofen

4. ATUS Bruck an der Mur

5. KSC Bad Häring

Damit konnte der SK Vöest den 14. Meistertitel erreichen.

Hier der Link zum Ergebnisprotokoll: http://www.gewichtheben.net/files/ergebnisse/ergebnis_20161022blfinale.pdf

(Bericht von Klaus Hofwimmer)