Victoria Steiner bei U20 EM auf Rang 6

Die junge Tiroler Gewichtheberin Victoria Steiner, die in den letzten Jahren mit einem U17 EM Titel aufhorchen hatte lassen, war am 29.09.2021 in Rovaniema, Finnland, bei der U20 Europameisterschaft in der Kat. -76kg am Start. Als eine der jüngsten Starterinnen rechnete sie sich in dem starken Feld diesmal keine Chancen auf einen Podestplatz aus.

Victoria begann den Wettkampf mit einem gültigen Versuch mit 78kg im Reißen und ließ gute 82kg folgen. Beim Drittversuch über 84kg scheiterte sie knapp. Die erreichten 82kg ergaben Rang 6 in der Teildisziplin. Den Titel holte sich Mariia Andreeva aus Russland.

Im Stoßen schaffte Victoria Steiner 2 gültige Versuche und brachte am Ende auch noch 108kg zur Hochstrecke. Das Kampfgericht wertete den Versuch gültig, die Jury griff jedoch ein und ließ den Versuch wegen Nachdrückens streichen. Damit blieben 106kg in der Wertung. Das ergab Rang 7 in der Teildisziplin. Der Titel ging hier an die Türkei, Dilara Ucan siegte vor der Russin Mariia Andreeva, welche aber trotzdem im Zweikampf die Nase vorne behielt. Für Victoria Steiner ergab sich im Zweikampf Rang 6.

Die weiteren Österreichischen Starter:
Sarah Fischer, Kat. -87kg (U23), 02.10.2021, 13:00 (12:00 in Österreich)
Julian Heidenbauer, Kat. -102kg (U23), 03.10.2021, 09:00 (08:00 in Österreich)

Informationen zum Wettkampf auf der Seite des Europaverbandes: EWF Junior & U23 Weightlifting Championships 24 Sep-3 Oct 2021 Rovaniemi-FIN (ewfed.com)
Ergebnisse auf der Seite des Europaverbandes: Resultbook.pdf (ewfed.com)
Seite des Veranstalters: European Junior Weightlifting Championships 2021 (ejwlc2021.fi)

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 + fünfzehn =