38 Frauen kämpften um Staatsmeister-Medaillen

Österreichische Rekorde von Schlosser, Novak und Hahn

Linz-Auwiesen, 14. April 2018 – Gerhard Peya

Die Staatsmeisterschaften der Frauen und zugleich der Österreichischen Meisterschaften in den weiblichen Nachwuchsklassen waren nicht nur ein sportliches Highlight, sondern auch ein organisatorisches. Der SK Vöest bot mit seinem Organisationsteam wie gewohnt bestmögliche Organisation auf. Der Livestream in bester Bild- und Tonqualität, Blumenschmuck, rot-weiß-roter Fahne gleichsam eines Baldachin über der Bühne, beim Gastro-Stand war u. a. Prosecco zu haben, aktuelles Qualitätsfoto aus Gottfried Langthalers Kamera mit eingeblendetem Textstreifen erfreuten die Athletinnen ebenso wie die begehrten Staatsmeistermedaillen, die Österreichische Meistermedaille und Ehrenpreise. Weiterlesen

EM der Gewichtheber in Bukarest – Sargis Martirosjan wird Europameister im Reißen

Österreich darf sich über einen Europameistertitel freuen. Am letzten Tag der Gewichtheber EM traten in der Kat. -105kg Sargis Martirosjan und Philipp Forster an die Hantel. Martirosjan hatte vor 2 Jahren nach seiner Bronzemedaillen im Reißen angekündigt, dass er auch noch Silber und Gold für Österreich holen wolle. Silber reichte er 2017 in Split nach, Gold fehlte bisher in der Sammlung. Weiterlesen

EM der Gewichtheber in Bukarest – Sensationserfolg durch Sarah Fischer

In der Kategorie -90kg der Damen brachte Österreich mit Sarah Fischer eine Athletin an den Start. Die 17 Jahre junge Athletin, die im Vorjahr durch Gold im Reißen sowohl bei der U17 WM als auch bei der U17 EM aufhorchen hatte lassen, war erstmals bei einem Großereignis der allgemeinen Klasse am Start und meisterte diese Aufgabe mit Bravour. Weiterlesen

EM der Gewichtheber in Bukarest – Kategorie -69kg der Damen

Mit Victoria Hahn trat bei der Europameisterschaft in Bukarest die erste Österreicherin an die Hantel. Die vielseitige Sportlern, die vor kurzem erst bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang als Bob-Anschieberin aktiv war, startete in der B-Gruppe der Kategorie -69kg. Weiterlesen

Bundesliga-Auftakt der Gewichtheber

Am 3. März traten erstmals in dieser Saison die Bundesliga-Mannschaften an die Hantel. Bei der Begegnung Intelligent Strength gegen den Vorjahresmeister WKG Langenlebarn/Gitti-City setzte sich die WKG klar mit 5:0 durch. Trotz dieses Erfolges zählt die WKG Langenlebarn/Gitti-City dieses Jahr nicht zum Favoritenkreis, weil die 3 stärksten Athleten per Leihvertrag vergeben wurden und der Mannschaft damit nicht zur Verfügung stehen. Weiterlesen

Österreichische Erfolge beim EU-Cup der Gewichtheber

Beim EU-Cup 2017, ausgetragen am 16.12.2017 in Rom, konnten sich die Österreichischen Nachwuchsgewichtheber gut in Szene setzen. Der Cup hat nicht den Stellenwert einer Nachwuchs-EM, durch die gewichtsklassen-übergreifende Wertung nach Sinclairpunkten ergeben sich aber oft spannende Konstellationen, bei denen sogar Welt- und Europameister verschiedener Nachwuchs-Gewichtsklassen gegeneinander antreten müssen. Weiterlesen

Gewichtheber Martirosjan auf Rang 11 bei WM

Bei der Gewichtheber-WM in Anaheim, Kalifornien, war mit Sargis Martirosjan auch ein Österreicher mit dabei. Der amtierende Vizeeuropameister im Reißen startete in der Kat. -105KG. In dem äußerst dichten Starterfeld kam er über Rang 7 im Reißen, Rang 13 im Stoßen und Rang 11 im Zweikampf nicht hinaus. Weiterlesen

WKG Langenlebarn/Gitti-City holt sich in einem Herzschlagfinish den Bundesligatitel

Knapper kann man einen Wettkampf nicht gewinnen. Nur 0,55 Punkte Vorsprung reichten der WKG-Gitti City / Langenlebarn, um sich im Bundesligafinale erneut gegen den SK-Vöest durchzusetzen und sich damit auch den Ligatitel zu sichern. Weiterlesen

WKG Langenlebarn/Gitti City siegt in der Frauen-Bundesliga

Die Niederösterreicherinnen wurden am 11.11.2017 im Sportpark Linz Auwiesen ihrer Favoritenrolle gerecht. Patricia Bernhaupt, Karin Storka, Anna Zizlavsky, Elisabeth Riegler und die jüngste im Team Alina Nowak scorten 752,28 Punkte. Anna Zizlavsky testete die Nerven ihres Teams, denn erst im dritten Versuch brachte sie 80kg Stoßen in die Wertung. Mit 202,36 Punkten war sie aber auch beste Heberin der Finalbegegnung. Die 14-jährige Alina Nowak verbesserte in der U15 Klasse Kategorie 48kg 5 mal die Ö- Rekordmarken und hält diese nun mit 48kg Reißen, 61kg Stoßen und 109kg Zweikampf. Die Steirerinnen konnten die Silbermedaillen, die Linzer Steel-Girls die Bronzemedaillen stemmen. Die Vösendorferinnen mussten mit Rang vier vorlieb nehmen.

AKH Vösendorf Nationalligameister 2017

Die Niederösterreicher ließen auch im Finale am 28. Oktober 2017 an eigener Hantel nichts anbrennen. Sie beherrschten den Endkampf ebenso wie die Vorrunden und wurden ungeschlagen Meister der 2. ÖGV-Liga, der Nationalliga. Somit sicherte sich der 10-fache en suite Mannschaftsstaatsmeister 2003-2012 den Wiederaufstieg in die Bundesliga. Mit mit 350 Sinclairpunkten von Stefan Secka (140-160-300) stellten die Bullen auch den stärksten Heber der Finalbegegnung. Weiterlesen