Top-Leistungen bei der 2. Runde der Olympic Lifting Tour 2017

14 Damen und 13 Herren starteten am 26.August bei der 2. Runde der Olympic Lifting Tour 2017. Ausgetragen wurde diese Runde in der Kletterhalle von Bruck an der Mur, wo der Veranstalter, Gewichtheberverein ATUS Bruck a.d.Mur, eine hervorragende Organisation auf die Beine gestellt hatte. Nicht nur die Größe des Starterfeldes übertraf alle Erwartungen, sondern auch die gezeigten Leistungen.

Die Damensiegerin der Runde 1, Christiane Elgert, schaffte es mit Rang 3 diesmal gerade noch auf das Podest. Der Herrensieger der Runde 1 verbesserte sich diesmal um mehr fast 9 Sinclairpunkte, musste sich diesmal aber mit Rang 8 zufrieden geben. Beide Athleten führen aber weiterhin überlegen in der Jahreswertung. Siegerin bei den Damen wurde diesmal die bereits aus dem Vorjahr bekannte Stefanie Waldkircher von Crossfit2500, die sich mit 170,97 Punkten klar gegen Fiona Köck vom Trillerbarbelclub durchsetzen konnte. Bei den Herren erreichte Thomas Neuhold vom Trillerbarbelclub mit hervorragenden 245,88 Punkten Rang 3. Silber ging an seinen Vereinskollegen Mario Malkowsky, der mit 274,98 Punkten die beste bis dahin erreichte Leistung bei einer Olympic Lifting Tour zeigte. Geschlagen wurde er von Kevin Maier von Crossfit2500, der mit 115kg im Reißen und 150kg im Stoßen 298,81 Punkte erreichte und damit schon an der 300 Punktemarke kratzte.

Die nächste Runde findet im Zuge des Bundesligafinales der Gewichtheber statt. Der Austragungsort wird am 16.09.2017 bekanntgegeben.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 4 =