Das Sportzentrum Auwiesen in Linz war vom Freitag, 10. Juni bis Sonntag, 12.Juni der Austragungsort der Staatsmeisterschaft der Männer sowie der Meisterschaft der Masters. Auf Grund der großen Anzahl der Starter musste in 11 Gruppen eingeteilt und ausgetragen werden. Die Veranstaltung lief reibungsfrei über die Bühne, es gab spannende Wettkämpfe und gute Leistungen zu bestaunen. Bester Heber der Veranstaltung wurde Hmayak Misakyan vom SK-Voest, knapp vor Julian Heidenbauer. Weiterlesen

Die Österreichische Meisterschaft der Schüler 2022 wurde auf der Polizeisportanlage am Dampfschiffhaufen in Wien als Freiluftveranstaltung durchgeführt. Ursprünglich für April geplant musste sie wegen Schlechtwetters verschoben werden. Am 04. Juni schien es, als ob das Wetter um Wiedergutmachung bemüht war, mit Ausnahme von ein paar Tropfen am Nachmittag, die schnell vorüber zogen, wurde die Meisterschaft von blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein begleitet. Die Sportanlage auf einer Halbinsel in der alten Donau zeigte sich von ihrer schönsten Seite. Weiterlesen

Die Staatsmeisterschaften der Männer wurden dieses Jahr am 20. und 21. August in Dornbirn ausgetragen. Da Covid-19 bedingt realistisch machbare Termine rar gesät sind, wurden im Rahmen der Staatsmeisterschaften neben den U15/U17/U20 und U23 Meisterschaften auch die Österreichischen Meisterschaften der Masters ausgetragen. Dadurch waren neben den Männern auch 10 Masters Frauen in einer eigenen Gruppe am Freitag vertreten. Weiterlesen

Bei den Staatsmeisterschaften der Frauen, ausgetragen am 03.07.2021, konnte die Gewichtheberfamilie erstmals wieder “Normalität” schnuppern. Dabei ist der Ablauf der Veranstaltung gemeint, da auf Grund der sinkenden Ansteckungszahlen von Covid die Auflagen gelockert werden konnten. Keineswegs “normal” waren die gezeigten Leistungen der Starterinnen, das Niveau bei den Frauen steigt weiter stetig an, die Wettkämpfe waren geprägt von spannenden Zweikämpfen und großartigen Einzelleistungen, es konnten auch wieder mehrere Österreichische Rekorde aufgestellt werden. Weiterlesen

Der KSV Rum zeigte einmal mehr seine Fähigkeiten als Veranstalter und begrüßte am 03.10.2020 Pandemie bedingt ein kleines, nichtsdestotrotz hervorragendes Starterfeld zu den Staatsmeisterschaften 2020. Die neue Gewichtheberhalle in der Sportanlage kann man zur Zeit durchaus als einzigartig bezeichnen, was die Eignung für Gewichtheberveranstaltungen betrifft. Weiterlesen

Mit viel Aufwand haben die Linzer die Staatsmeisterschaften 2019 organisiert. Bühnenbereich, Lichtshow, Livestream, Musikanlage, Gastronomiebereich, alles war vom Feinsten. Die Leistungen der Athleten standen dem um nichts nach. Weiterlesen

Am 18.Mai 2019 wurde beim AKH Vösendorf die Staatsmeisterschaft der Damen ausgetragen. Nachdem sich lange kein austragender Verein gefunden hatte und am Ende schon eine Vorverlegung im Raum stand, war Vösendorf eingesprungen. 62 Athletinnen stellten sich der Konkurrenz, davon 59 in der allgemeinen Klasse. Zum Vergleich: bei den Herren waren bei der letzten Staatsmeisterschaft 68 Athleten am Start. Weiterlesen

Die Österreichischen Meisterschaften der Masters in Schrems zeichneten sich durch eine hervorragende Organisation seitens des Gastgebers sowie durch ein Rekordstarterfeld bei den Damen aus. Nicht weniger als 13 Starterinnen zählte diesmal das Feld. Gemeinsam mit den 68 Herren, die sich der Konkurrenz stellten, wurden in 2 Tagen 7 Gruppen über die Bühne gebracht. Weiterlesen

Der ATSV Ranshofen hat zuletzt 2013 die österreichischen Staatsmeisterschaften ausgerichtet und auch 2018 wieder diese Aufgabe übernommen. Schon damals zeigten sich die Innviertler als hervorragende Organisatoren, aber was diesmal auf die Beine gestellt wurde, konnte alle Erwartungen nochmals übertreffen. Es blieben keine Wünsche offen. Die Bezirkssporthalle in Braunau ist ideal für solche Veranstaltungen geeignet, eine erhöhte Bühne mit hervorragender Beleuchtung war aufgebaut worden, im Hintergrund eine Video-Wall für Werbeeinblendungen und Zeitlupenwiederholungen, eine große Leinwand mit Beamer für das Score-Board, ein Fernseher für die Anzeige des aktuellen Athleten, alles war da. Ausreichend Helfer sorgten für den reibungslosen Ablauf und Buffetbetrieb versorgte die Zuschauer. Weiterlesen

Auch heuer durfte der ATUS Bruck an der Mur wieder eine Runde der Olympic Lifting Tour austragen und wieder Leistungen auf Top Niveau beobachten. Sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen konnten neue Punkterekorde im vierten Jahr der Tour erreicht werden. Weiterlesen