Victoria Steiner: 20 neue Tiroler Rekorde und Limit für Jugend-WM 2019 in Las Vegas

Einen großartigen Erfolg konnten die Youngsters des KSV-RUM beim internationalen Turnier „Challenge 210“ in Tramelan für sich verbuchen, bei dem 151 Starter aus 8 Nationen vertreten waren. Allen voran Victoria Steiner.

Victoria zeigte sich in Topform und konnte ihre Bestleistungen auf 77 kg Reißen und 98 kg Stoßen erhöhen. Diese Leistung bedeutete insgesamt 20 neue Tiroler Rekorde von der Jugend- bis zur Allgemeinen Klasse und zugleich die Erbringung des Limits für die Jugend-Weltmeisterschaft 2019 in Las Vegas. In der Gesamtwertung belegte Victoria den 2. Platz unter 22 Starterinnen.

Anna Lamparter blieb in der gleichen Gruppe nur knapp unter ihren Bestleistungen und belegte mit 56 kg Reißen und 68 kg Stoßen den guten 9. Platz.

Florian Barth konnte mit 102 kg im Zweikampf (47 kg Reißen und 55 kg Stoßen) eine neue Bestleistung erzielen und belegte in der Endabrechnung seiner Gruppe den 9. Platz. Am 12. Platz klassierte sich Maximilian Uran (46 kg Reißen / 60 kg Stoßen) der nur knapp an der neuen Bestmarke von 50 kg im Reißen scheiterte.

In der Jugend-Mannschaftswertung mussten sich unsere Youngsters nur um 2,3 Punkte der Mannschaft aus Tschechien geschlagen geben. Der 2. Platz war aber ein schöner Abschluss dieses Turnieres.

Mit sportlichem Gruß

Werner Uran

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − 9 =