3 x Silber für Sarah Fischer bei Junioren-EM

Sarah FISCHER bei den Junioren-EM in Bukarest mit drei Silbermedaillen.
Leistungen: 97Kg Reißen, 128Kg Stoßen, 225 kg Total

Ihre jahrelange Rivalin, die gleichaltrige Russin Daria Riazanova, siegte im Reißen mit nur 1Kg mehr als die österreichische HSZ-Soldatin. Im Stoßen brachte Sarah 128 Kg in die Wertung, womit sie kurzzeitig in Führung lag. Die Russin hob das gleiche Gewicht und holte sich die Gesamtführung zurück. Fischer versagte im Abschluss bei 130Kg für den abermaligen Führungsanspruch. Die Russin schaffte zum Abschluss noch 132Kg und wurde somit souverän Junioren-Europameisterin. Die Bronzenen gingen ebenfalls an Russland.

Julian Heidenbauer absolvierte bei seiner ersten großen internationalen Konkurrenz einen sehr guten Auftritt und wurde in der Kategorie -96kg 12. im Reißen (136kg), 11. im Stoßen (164kg) und 11. im Zweikampf (300kg).

Statistiken zur EM U20/U23 mit diversen Details und Gesamtsichten

363 Starter/innen aus 38 Nationen.
357 Medaillen an 27 Nationen

35 Starter/innen aus Russland (61 Medaillen),
32 Starter/innen Ukraine (43 Medaillen),
28 Starter/innen Türkei (38 Medaillen),
27 Starter/innen Rumänien (25 Medaillen),
24 Starter/innen Polen (14 Medaillen),
19 Starter/innen Armenien (35 Medaillen)

Goldmedaillen
21 Armenien
17 Türkei
14 Russland
13 Italien
11 Ukraine

In einer Kategorie waren nur 2 Starterinnen. Keine Bronzenen in der Kategorie 45Kg weiblich U23.

Bemerkenswert: 66 Akkreditierte hatten kein Startrecht, allein 20 aus Weißrussland!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + neun =