Österreichs Starter beim Olympischen Gewichtheberturnier sind bereit

Seit 26. Juli bereitet sich unser Team im Olympischen Dorf in Tokyo vor. Nun ist es soweit: am 02.08.2021 startet am 12:50 mitteleuropäischer Zeit Sarah Fischer in der A-Gruppe der Kategorie +87kg. Sargis Martirosjan wird seinen Start am Mittwoch um 6:50 mitteleuropäischer Zeit in der Vorgruppe der Kat. +109kg absolvieren.

Es wäre unrealistisch, von den beiden zu erwarten, dass sie in den Kampf um die Medaillen eingreifen. Beide starten nicht in “ihrer” Kategorie, sondern haben das komplizierte Qualifikationssystem geschickt genutzt, um sich einen Startplatz in der nächsthöheren Gewichtsklasse zu sichern. Das Leistungsniveau der Top-Stars ist damit außer Reichweite. Ziel wird es für beide sein, einen Platz unter den Top-10 zu ergattern.

Die Teilnahme von zwei Startern bei den Olympischen Spielen in Tokyo ist jedenfalls ein Riesenerfolg für den österreichischen Gewichthebersport. Wir sind jetzt schon stolz auf Sarah und Sargis. Es hat sich auch einmal mehr gezeigt, dass Beharrlichkeit und hartes Training zum Erfolg führen. Beide haben in den Phasen, wo die Chancen für eine Qualifikation nicht sehr gut zu stehen schienen, konsequent weitertrainiert und ihr Bestes gegeben. Das wurde am Ende belohnt und sollte auch als Vorbild für unsere jungen Gewichtheberinnen und Gewichtheber dienen.

Stolz auf die beiden sind auch die betroffenen Landesverbände. Sowohl » OÖGV als auch » NÖGV haben in den letzten Wochen fleißig über Sarah und Sargis Berichte auf ihren neuen Homepages veröffentlicht. Sowohl » Sarah als auch » Sargis posten eifrig auf Facebook und lassen uns so an ihrem Olympiaerlebnis teilhaben. Fleißig gepostet wird auch in der Gruppe von Weightlifting Austria. Und natürlich gibt es auch aktuelle Informationen in den sozialen Medien des ÖGV (» Facebook, » Instagram).

Sarah und Sargis: wir drücken Euch die Daumen!

Bildquelle: Ewald Fischer

4 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 12 =