,

Hmayak Misakyan holt Gold im Reißen bei der U20-EM der Gewichtheber

Bei der U20 Europameisterschaft in Durres, Albanien, hatte Österreich mit dem vom internationalen Top-Athleten Sargis Maritrosjan persönlich trainiertem Hmayak Misakyan in der Kat. -81kg einen Mann am Start, dem man Außenseiterchancen auf eine Medaille einräumen konnte. Das Starterfeld war jedoch äußerst stark besetzt, die Ziele wurden daher mit einem Top-5 Ergebnis ein wenig bescheidener gesetzt. In einem überaus spannenden Wettkampf holte Misakyan Gold im Reißen, im Stoßen und im Zweikampf verfehlte er knapp einen Podestplatz.

Misakyan zeigte jedoch von Beginn weg, dass er bestens vorbereitet war. Mit gültigen 140kg im Reißen stieg er in den Wettkampf ein, als er die 145 im Zweitversuch schaffte, war ein Podestplatz wahrscheinlich, Rang 4 bereits sicher. Nachdem der Athlet aus Albanien an 146kg gescheitert war, war Bronze für den Österreicher bereits sicher, nur Sava Asanidze aus Georgien konnte sich mit 146kg noch einmal knapp vorbeischieben, Lorenzo Tarquini aus Italien hatte noch eine Versuch offen. Mit einem wunderschönen Versuch über 147kg übernahm Misakyan nochmals die Führung. Nachdem der Athlet aus Italien an 148kg gescheitert war, bedeutete das Gold für den Österreicher in der Teildisziplin.

Im Stoßen hingen für den Reißspezialisten Misakyan die Trauben höher. Mit gültigen 169kg übernahm er zwar vorerst die Führung, er wurde dann aber von mehreren Athleten überholt. Mit gültigen 172kg setzte sich Misakyan wieder an die Spitze, mit 175 legte er nochmals vor, es reichte aber nur für Rang 5 im Stoßen sowie Rang 4 im Zweikampf.

Die gezeigten Leistungen, 147kg im Reißen, 175kg im Stoßen sowie 322kg im Zweikampf, sind zugleich neue österreichische Rekorde der Kat. -81kg in der allgemeinen Klasse.

Scoreboard: EasyWL – The Weightlifting made Easy

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × zwei =