,

Alina Novak bei der U20 EM der Gewichtheber

Bei der U20 Europameisterschaft im Gewichtheben, dieses Jahr ausgetragen in Bukarest, trat mit Alina Novak am Samstag die erste österreichische Athletin an die Hantel. Die junge Tullnernin startete bei ihrem internationalen Debut in der Kategorie -64kg.

Im Reißen brachte Novak nach 73kg auch noch 76kg in die Wertung. An 78kg scheiterte sie, damit ergab sich Rang 10 in der Teildisziplin.

Im Stoßen begann sie mit sicheren 96kg, scheiterte an 99kg aber im Ausstoß. Trotzdem steigerte man auf die neue Österreichische U20 Rekordlast von 101kg. Auch hier gelang ein guter Umsatz, im Ausstoß agierte sie jedoch abermals chancenlos. Die 96kg ergaben Rang 9 in der Teildisziplin.

Im Zweikampf belegte Novak mit 172kg Rang 8 und fixierte damit das angestrebte Top-10 Ergebnis.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

1 + vier =