Einträge von Stefan Weindl

8 Medaillen bei Masters EM in Rovaniemi

Die 21. European Masters Championships der Frauen und die 29. der Männer fanden im Norden Europas statt. In der Hauptstadt Lapplands mit 62.000 Einwohnern, direkt am Polarkreis gelegen, konnten die Masters Gewichtheber durch das erprobte finnische Organisationsteam freundliche Aufnahme und hervorragende Organisation genießen. Unsere 10 Sportler schafften 8 Medaillen.

Österreich schickt volles Team zum EU-Cup nach Waterford

Beim EU-Cup wird in den Altersgruppen U15, U17 und U20, jeweils Burschen und Mädchen, der beste EU-Nachwuchsheber nach Sinclairpunkten (daher gewichtsklassenübergreifend) ermittelt. 2018 konnte Österreich als Veranstalter glänzen, als sich die Nachwuchsgewichtheber der EU in Innsbruck zum Wettkampf einfanden. Damals konnte Österreich 3 Mal Bronze und 1 Mal Silber holen, in der Mannschaftswertung ergab das […]

Staatsmeisterschaften der Damen – der Trend zeigt weiterhin nach oben

Am 18.Mai 2019 wurde beim AKH Vösendorf die Staatsmeisterschaft der Damen ausgetragen. Nachdem sich lange kein austragender Verein gefunden hatte und am Ende schon eine Vorverlegung im Raum stand, war Vösendorf eingesprungen. 62 Athletinnen stellten sich der Konkurrenz, davon 59 in der allgemeinen Klasse. Zum Vergleich: bei den Herren waren bei der letzten Staatsmeisterschaft 68 […]

Damen-Rekordstarterfeld bei ÖM Masters in Schrems

Die Österreichischen Meisterschaften der Masters in Schrems zeichneten sich durch eine hervorragende Organisation seitens des Gastgebers sowie durch ein Rekordstarterfeld bei den Damen aus. Nicht weniger als 13 Starterinnen zählte diesmal das Feld. Gemeinsam mit den 68 Herren, die sich der Konkurrenz stellten, wurden in 2 Tagen 7 Gruppen über die Bühne gebracht.

Österreichs Gewichtheber mehr als EM-reif

Nach dem Rekordergebnis im Vorjahr, als die Österreichischen Gewichtheber von der EM in Bukarest mit 5 Medaillen im Gepäck zurückkamen, muss man die Erwartungen dieses Jahr ein wenig niedriger ansetzen. Alle im Vorjahr noch gesperrten Nationen sind wieder am Start und hungrig nach Top-Plazierungen. Die seit letztem November geltenden neuen Gewichtsklassen führen zu ungewohnten Starterfeldern […]